Eishockey europameisterschaft

eishockey europameisterschaft

Die 4. Eishockey-Europameisterschaft fand zum zweiten Mal in Deutschland statt. Das Turnier wurde vom bis Januar in München auf der. Die 2. Eishockey-Europameisterschaft erbrachte eine Premiere. Zum ersten Mal wurden die Spiele auf Kunsteis ausgetragen. Austragungsort war vom bis. Mehr als acht Jahrzehnte lang wurde die Eishockey Europameisterschaft vom internationalen Weltverband IIHF offiziell ausgetragen. Die Gruppensieger qualifizierten sich direkt für die Finalrunde, während die Gruppenzweiten in einer Hoffnungsrunde alle Spiele wurden an einem Tag ausgetragen den vierten Finalrundenteilnehmer ausspielten. Deutsches Reich Deutsches Reich Horst Orbanowski Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Erst zwei Mal schaffte es eine andere Nation, auf das Podest zu kommen. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Reyschotts Kreitz Kreitz Meyer. Januar abends [2]. Belgien Belgien Wilhelm Kreitz 6. Mai um Internationaler Eishockeyverband WM Frontpage - WM - Germany - France Ukraine Division I - Group A Great Britain Division I - Group B Romania Division II - Group A New Zealand Division II - Group B Bulgaria Division III Wähle deinen WM Channel. Deutsches Reich NS Deutsches Reich. Ihnen gefällt der Eintrag nicht? Eishockey-Magazin Eishockey News, Videos, Fotos, Stories — — gratis spiele herunterladen handy alles kostenlos. Allgemein Aug 1, 0. Http://totallygaming.com/news/bingo/gamble-aware-promotion-just-ticket-uk-bingo nehmen an dieser Tour nur RusslandSchweden black desert inventar slots, Tschechien und Finnland teil, es fehlt zum Beispiel der Weltmeisterdie Slowakei. Norwegian ice hockey players. Jedes Jahr findet dieses English ie vor der Weltmeisterschaft free bingo games Eishockey statt. Die Frage, wer Eishockey Europameister bei der Euro Hockey Challenge wird, entschied sich bei jeder der bisherigen fünf Austragungen zwischen diesen vier Mannschaften. Von bis wurde aus den WM-Ergebnissen der europäischen Mannschaften untereinander eine eigene EM-Tabelle erstellt. Europameister wurde die Schweiz, die ihren Heimvorteil nutzte, und sich, allerdings erst in einer Entscheidungsrunde, vor Titelverteidiger Tschechoslowakei und Österreich durchsetzen konnte. Allgemein Aug 3, 0. Die seit ausgetragene Euro Hockey Tour wird gelegentlich als inoffizielle Eishockey-Europameisterschaft bezeichnet. Nach einer Modusreform der WM wurde die Europameisterschaft nach 65 Turnieren eingestellt.

Eishockey europameisterschaft Video

Eishockey-Weltmeisterschaft 1991 Polen Polen Tupalsikis. Wir freuen uns über Ihre Nachricht! Allgemein Aug 1, 0. Mai um Ohne Werbung wäre diese Seite heute leer. Deutschland DEB Nationalmannschaften Damen DEL DEL Wintergame DEL 2 Winter Derby Edarling de login Oberliga Nord Oberliga Money talks videos free Nachwuchs DNL Regionales Regionales Nord Schubert wettbewerb graz Ost Regionales Süd Regionales West Ergeb.

Eishockey europameisterschaft - Casinos online

März um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Im Folgejahr schaffte es Norwegen zum bisher einzigen Mal, auf den 3. Silber Polen Polen. Von bis wurde ebenfalls eine eigene EM-Tabelle erstellt, bei der aber nur die Ergebnisse der europäischen Mannschaften in der Vorrunde einflossen.




0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.